Connect with us

Kryptowährungen

6 Kryptowährungen in die es sich 2020 zu investieren lohnt

Published

on

6 Kryptowährungen in die es sich 2020 zu investieren lohnt
Lesezeit: 5 Minuten

Das Jahr 2020 entwickelt sich bereits zu einem entscheidenden Jahr in der Geschichte von Bitcoin und gipfelt in der dritten Hälfte seiner Geschichte, die für Mai geplant ist. Das Event wird mit wirtschaftlichen und politischen Ereignissen kombiniert, um die perfekten Bedingungen für einen sehr starken Anstieg der Bitcoin-Preise im Laufe des Jahres zu schaffen.

Das wissen Sie wahrscheinlich, aber ich möchte Sie trotzdem daran erinnern: Der Kryptowährungsmarkt ist auf Bitcoin indiziert. Wenn also der Preis für Bitcoin im Jahr 2020 stark steigt, wird der gesamte Markt für Kryptowährungen zunehmen. Allerdings werden nicht bei allen Kryptowährungen die Preise gleich steigen.

Die Herausforderung besteht darin, vorherzusagen, für welche Kryptowährungen 2020 die attraktivsten Preiserhöhungen versprochen werden. Im Folgenden versuche ich mein Glück, indem ich Ihnen die 6 Kryptowährungen vorstelle, die Sie für 2020 und darüber hinaus kaufen können.

Bitcoin (BTC)

Zunächst einmal werde ich nicht originell, sondern effizient sein. Die erste Kryptowährung, die ich für 2020 empfehle, ist einfach Bitcoin. 2019 war ein ausgezeichnetes Jahr für Bitcoin mit einer Leistung von +100%.

„Die Dominanz von Bitcoin auf dem Kryptowährungsmarkt hat erneut 65% überschritten.“

Einige sagen, das technologisch veraltete Bitcoin war noch nie so stark. Block für Block schreitet Bitcoin weiter voran und wird dies auch 2020 tun. Die für Mai 2020 erwartete Halbierung sowie die instabilen politischen und wirtschaftlichen Bedingungen dürften es Bitcoin ermöglichen, zu den Ende 2017 erreichten Höchstständen zurückzukehren.

Wenn Sie 2020 mit Kryptowährungen Gewinn machen wollen, müssen Sie unbedingt Bitcoins kaufen. Der aktuelle Preis von 7.400 US-Dollar dürfte in wenigen Monaten als sehr günstig gelten.

Basic Attention Token (BAT)

Monat für Monat setzt sich der Erfolg von Basic Attention Token unvermindert fort. Bei dem von Brendan Eich, dem Schöpfer der Programmiersprache JavaScript, gegründeten Projekt überschritt sein Brave-Browser im November 2019 sogar die Marke von 10 Millionen aktiven Benutzern pro Monat.

Die Akzeptanz bei Publishern nimmt zu, und mit Basic Attention Token können Publisher von Inhalten auf Plattformen wie YouTube, Twitter, Twitch oder Reddit belohnt werden. Mehr als 300.000 Redakteure werden derzeit von Basic Attention Token überprüft.

„Die Übernahme des innovativen Modells, das von Basic Attention Token gefördert wird, schreitet weiter voran, und die Idee eines offenen Webs im Zentrum des Projekts wird immer beliebter.“

Die Veröffentlichung von Brave Browser 1.0 im Oktober 2019 verstärkt das Basic Attention Token-Projekt mit der Veröffentlichung des Brave Rewards-Programms, das ein offenes Web unterstützt, auf iOS. iPhone- und iPad-Nutzer können jetzt davon profitieren.

Das Basic Attention Token ist zweifellos die vielversprechendste Kryptowährung für 2020. Es befasst sich mit einem echten Problem, nämlich der Schaffung eines innovativen Werbemodells, das die Privatsphäre der Nutzer wirklich berücksichtigt.

Basic Attention Token ist auch eine der Kryptowährungen in den Top 50 mit den meisten Benutzern. Außerdem ist der Preis für BAT noch recht bescheiden. Der Kauf von BATs scheint mir eine hervorragende Investition für 2020 zu sein und ermöglicht es Ihnen, an der Entwicklung eines neuen Modells für das Web mitzuwirken.

Enjin Coin (ENJ)

Die Blockchain ist eine Revolution, die in den kommenden Jahren viele Sektoren betreffen wird. Dennoch werden einige Sektoren vor anderen betroffen sein.

„Zu den Sektoren, die von der massiven Einführung der Blockchain-Technologie stark betroffen sein werden, gehört die Gaming-Industrie.“

Gamer sind es gewohnt, viel Zeit online zu verbringen, wenn sie spielen. In den meisten Spielen sind sie es gewohnt, virtuelle Gegenstände jeglicher Art zu kaufen. Die Idee, die Wirtschaft zu stärken, erscheint ihnen selbstverständlich. Darüber hinaus sind sie von Natur aus neugierig und ermutigen sie, Kryptowährungsprojekte zu testen, die Teil ihrer Spielewelt sind.

Kryptowährungen, die auf die Gaming-Branche abzielen, haben daher ein großes Potenzial, da sie sich in einem schnell wachsenden Markt befinden, der bereits 2019 weltweit einen Umsatz von mehr als 150 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet und bis 2021 nach einigen Studien 180 Milliarden US-Dollar überschreiten könnte.

Mit seiner Plattform ist Enjin einfach die führende Kryptowährung im Blockchain-Gaming. Enjin ist die größte Online-Gaming-Community. Im Jahr 2019 unterzeichnete Enjin mehrere wichtige Partnerschaften, um seine Position zu stärken.

Enjin hat einen Partnerschaftsvertrag mit Samsung unterzeichnet, dem weltweit führenden Smartphone-Hersteller. Diese Partnerschaft zielte darauf ab, das Enjin Coin-Wallet direkt auf die Smartphones Galaxy S10 / S10 + des südkoreanischen Riesen zu vertreiben, die Samsung bereits 2019 über 20 Millionen Mal verkauft hat.

Anfang Dezember 2019 gab Microsoft, zweifellos eines der größten Technologieunternehmen der Welt, die Unterzeichnung einer Partnerschaft mit Enjin für sein neues digitales Auszeichnungssystem Azure Heroes bekannt.

Weitere Partnerschaften werden voraussichtlich im Jahr 2020 folgen, und Enjin Coin ist daher eine hervorragende Gelegenheit, während das Token im Ranking der am stärksten kapitalisierten Kryptowährungen mit einer Kapitalisierung von 57 Millionen US-Dollar nur den 73. Platz einnimmt. Ein Einstieg in die Top 50 wird für 2020 erwartet.

Binance Coin (BNB)

Binance Coin ist die Kryptowährung der Handelsplattform Binance. Um den Handel auf der Binance-Plattform zu erleichtern, war die BNB 2018 als eine der effizientesten Kryptowährungen sehr erfolgreich. Das Jahr 2019 hat diesen Trend nur bestätigt und da wir uns Mitte Dezember 2019 nähern, ist die BNB einfach die erfolgreichste Kryptowährung des Jahres.

„Die Ambitionen von Binance sind grenzenlos und das Unternehmen Changpeng Zhao kann es sich eindeutig leisten.“

In der Tat ist Binance ein Schwergewicht in der Welt der Kryptowährung. Die Plattform ist gemessen am Handelsvolumen eine der größten der Welt. Binance verzeichnete im vergangenen Jahr einen Jahresgewinn von mehr als 500 Millionen US-Dollar. Zum Ende des Sommers 2019 erweiterte Binance sein Angebot um einen Leihdienst, um Einlagen von seinen Kunden anzulocken.

Dies reicht aus, um die Kryptowährung von Binance Coin weiter zu stärken, die auch 2020 eine der leistungsstärksten sein wird.

Nexo (NEXO)

Nexo ist eine Sofortkreditplattform für Kryptowährung. Sie legen Ihr Vermögen in Kryptowährungen auf Ihrem Nexo-Konto ab. Die auf Nexo hinterlegten Vermögenswerte werden von der von der SEC zugelassenen Depotbank BitGo gesichert.

Sobald diese Vermögenswerte hinterlegt sind, steht Ihnen sofort eine Kreditlinie in Fiat-Währung zur Verfügung, ohne dass eine Überprüfung erforderlich ist. Der gesamte Prozess wird mit Nexo automatisiert. Diese Kreditlinie können Sie dann nach Belieben über die Verwendung einer Karte oder über eine Abbuchung auf Ihr Bankkonto ausgeben.

Mit Nexo können Sie jederzeit Rückzahlungen vornehmen, während die Zinsen von Ihrem verfügbaren Limit abgebucht werden. Schließlich gibt es keine Mindestrückzahlungen und keine versteckten Gebühren.

„2019 war ein ausgezeichnetes Jahr für Nexo, in dem Kredite in Höhe von 700 Mio. USD an mehr als 200.000 Benutzer vergeben wurden.“

Nexo ist in mehr als 250 Ländern erhältlich und unterstützt mehr als 45 Fiat-Währungen. Es wird erwartet, dass die Benutzerbasis im Jahr 2020 weiter stark wächst. Außerdem ist Nexo eines der wenigen Kryptowährungsprojekte, die derzeit echtes Geld verdienen.

„Nexo ist ein wirklich profitables Unternehmen, das im Jahr 2019 bereits mehr als 60 Millionen Euro gesammelt hat.“

Die Marktkapitalisierung beträgt 54 Millionen US-Dollar, während der NEXO-Token an wichtigen Börsen wie Binance oder Coinbase fehlt.

Aufgrund der soliden Fundamentaldaten von Nexo und einer möglichen Einführung an einer dieser Börsen im Jahr 2020 könnte Nexo in die Top 50 der am stärksten kapitalisierten Kryptowährungen aufgenommen werden.

Ethereum (ETH)

Ethereum ist bereits ein Schwergewicht in der Welt der Kryptowährung. Hinter dem unantastbaren Bitcoin ist Ethereum die bekannteste Kryptowährung der Öffentlichkeit. Ethereum ist der Anführer der zweiten Generation der Blockchain, die intelligente Verträge und dApps anbietet.

„Nicht viele Leute wissen das, aber Ethereum hat mehr Benutzer in seiner Blockchain als Bitcoin.“

Tatsächlich verlassen sich viele der am meisten kapitalisierten Kryptowährungen auf das Blockchain Ethereum, um zu funktionieren. Dies ist insbesondere bei Basic Attention Token oder Enjin der Fall, die ich in diesem Artikel erwähnt habe. Dies gilt auch für die meisten Kryptowährungen im dezentralen Finanzsektor (DeFi) unter der Leitung von Maker.

Schließlich haben Vitalik Buterin und das Ethereum-Entwicklungsteam mit der langen Arbeit begonnen, das Ethereum-Netzwerk auf Ethereum 2.0 zu migrieren, was es der Plattform ermöglichen sollte, auf eine nachhaltige technologische Plattform für ihre Zukunft hinzuarbeiten.

„Der Übergang zu Ethereum 2.0 wird bestenfalls ab 2021 voll wirksam sein, beinhaltet jedoch den Übergang zu Proof-of-Stake anstelle des Proof-of-Work-Mechanismus, die Bereitstellung von Sharding und der neuen virtuellen eWasm-Maschine.“

Wenn dieser Wechsel erfolgreich ist, wird Ethereum auf eine viel skalierbarere Plattform setzen, die in Zukunft die Führung über Bitcoin übernehmen könnte.

Im Jahr 2020 könnte die Einhaltung der in der Roadmap für Ethereum 2.0 festgelegten Meilensteine ​​den Etherpreis stark ankurbeln.

Fazit

Bitcoin sollte ein hervorragendes Jahr 2020 haben. Da der Kryptowährungsmarkt an Bitcoin gekoppelt ist, sollte er diesem Trend folgen, der bullisch sein sollte. Interessante Gelegenheiten sind zu nutzen. Das ganze Spiel besteht darin, die richtigen Kryptowährungen zu kaufen, um Ihre Gewinnchancen zu maximieren.

Wenn Sie auf Bitcoin und die 5 anderen Kryptowährungen setzen, die ich Ihnen gerade vorgestellt habe, setzen Sie auf Kryptowährungen mit soliden Fundamentaldaten und einer starken Benutzerbasis. Es liegt dann an Ihnen, den Anteil jeder dieser Kryptowährungen in Ihrem Portfolio zu bestimmen, um ihren Wert im Jahr 2020 zu maximieren.

Continue Reading
Advertisement eToro
Newsletter

Beliebte Suchanfragen

Advertisement primebit.com

Im Trend